17. Beobachtung und Dokumentation:

 

 

Für jedes Kind erstellen wir einen eigenen Erinnerungsordner.In diesem Ordner werden z.B. Malereien und Fotos von den Kindern gesammelt, eingeheftet und mit den dazugehörigen Informationen versehen. Der Ordner ist jederzeit für Ihr Kind zugänglich. Es kann sich ihn alleine oder mit uns gemeinsam ansehen.Öffentlich einsehbar ist der Ordner nicht.

 

Die ersten 1- 2 Seiten des Portfolios werden von den Eltern gestaltet und kann z.B. Fotos der Familie und Dingen, die Ihr Kind mag, umfassen. Gerade diese Seite/n kann Ihrem Kind auch manches Mal über den Trennungsschmerz der ersten Tage hinweghelfen.